Andrea Agnes Annette Moll
Schriftstellerin auf dem Weg zu meinem ersten Buch ...

Anne, Maria und ich …    

Unsere Freundschaft begann, ohne, dass wir es bemerkten. Unsere Lebenswege liefen nebeneinander her, ohne, dass wir es wussten. Wir wurden von der gleichen Energie getrieben, ohne, dass wir es spürten. Wir waren zu dritt, ohne dass wir es erkannten. Freundschaft geht oft wundersame Wege.

Wir waren … zu dritt. Das heißt: Wir sind es immer noch. Das wussten wir aber nicht. Zuerst waren wir „einzeln“ befreundet. Anne war ein bisschen mit Maria befreundet, und ich war ein bisschen mit Maria befreundet. Ich weiß noch, wie es begann.

Morgen geht es weiter.

Freunde in unserem Leben – sie machen unser Leben reich.

Weißt du noch, wie du deine Freunde kennengelernt hast? Kannst du dich an den Zeitpunkt erinnern, als dir bewusst wurde: Das ist mein Freund?

Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag

Eure

Andrea Agnes Annette Moll